26-Jährige polizeibekannte In Gewahrsam genommen

Neuruppin – Auf dem Gelände eines Krankenhauses belästigte eine 26-jährige polizeibekannte gestern Nachmittag Patienten. Die Frau war alkoholisiert und erhielt von den hinzugerufenen Polizeibeamten einen Platzverweis. Da sie diesem nicht nachkam, wurde unmittelbarer Zwang in Form von einfacher körperlicher Gewalt angewendet. Dabei biss die 26-Jährige eine Polizeibeamtin und trat nach ihr. Daraufhin wurde die Frau in Gewahrsam genommen. Einen Atemalkoholtest lehnte sie ab. Die Polizistin blieb weiter dienstfähig. Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruchs und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte wurde aufgenommen. Am Abend wurde die 26-Jährige wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar