Wusterhausen/Dosse – Zwei unbekannte Männer stellten sich gestern gegen 11.00 Uhr bei einer 86-jährigen Wusterhausenerin vor und gaben sich als Dachdecker aus. Die Beiden erklärten der Seniorin, dass das Dach an ihrem Wohnhaus reparaturbedürftig sei und boten ihre Dienste an. Für die Besorgung des Materials forderten sie 500 Euro, die die 86-Jährige auch bezahlte. Als die Männer nicht wiederkamen, nahm die Frau Kontakt zu einem Verwandten auf, der die Masche erkannte und gegen 12.30 Uhr die Polizei informierte. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.