Marwitz. Der Polizei wurde am Mittwoch bekannt, dass eine RTW-Besatzung bei einer Einsatzfahrt am Dienstag Nachmittag, gegen 14:45 Uhr, welche mit Blaulicht und Martinshorn auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Eichstädt und Marwitz unterwegs waren, massiv von einer VW Golf Fahrerin mit Oberhaveler Kennzeichen behindert wurde. Der Kraftfahrer des RTW musste beim mehrmaligen Versuch des Überholens seine Geschwindigkeit stark reduzieren, um nicht mit einem im Gegenverkehr bereits haltenden LKW zu kollidieren. Der RTW versuchte auf einer Strecke von mehreren hundert Metern, den PKW zu überholen, was die Dame jedoch ignorierte und mit einem Beschleunigen ihres Fahrzeuges verhinderte. Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr eingeleitet, indem sie sich zu ihrem Verhalten äußern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.