Neuruppin – In einem Alt Ruppiner Fahrradgeschäft erschien am 02.08.2019 ein ca. 30 Jahre alter Mann. Dieser gab an, sich für ein schwarz-oranges E-Bike der Marke Bulls im Wert von ca. 2.700 Euro zu interessieren und wollte eine Probefahrt damit machen. Er hinterlegte einen Bundespersonalausweis und verschwand mit dem Fahrrad. Als der Mann nach etwa zwei Stunden nicht wiederkam, meldete sich ein Mitarbeiter des Geschäftes bei der Polizei und erstattete Strafanzeige. Dabei stellte sich heraus, dass der hinterlegte Personalausweis offenbar nicht dem Mann gehörte, sondern einem Neuruppiner, der den Ausweis verloren hatte und an dem Tag nicht im Geschäft gewesen war.

Der Unbekannte war ca. 185 bis 190 Zentimeter groß, hatte rotblonde kurze Haare und war im Gesicht glattrasiert. Wer kennt diesen Mann oder kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neuruppin (Tel. 03391- 3540).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.