Schlägerei unter Zwei Kindergruppen auf Sportplatz – Neuruppin

Neuruppin – Zwei Kindergruppen gerieten am Sonntag gegen 17.00 Uhr auf einem Sportplatz in der Puschkinstraße in Streit. Dabei wurde ein 13-Jähriger von einem Gleichalten geschlagen und getreten. Freunde forderten den tatverdächtigen Jungen auf, von dem inzwischen verletzten Jungen abzulassen. Der 13-jährige Tatverdächtige verließ daraufhin mit seinen Begleitern den Platz. Der verletzte Junge ging nach Hause und kam im Anschluss mit seiner Mutter in die Polizeiinspektion und erstattete Strafanzeige. Die Beamten suchten den tatverdächtigen 13-Jährigen danach auf und führten in Beisein der Mutter ein Gespräch mit ihm.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar