Flucht ins Frauenhaus – Wittstock/Dosse

Wittstock/Dosse Zwischen einer 25-jährigen Wittstockerin und ihrem 36-jährigen Lebensgefährten kam es in den Abendstunden des 04.01. zu Streitigkeiten. Der Aggressor schlug der 25-Jährigen dabei mit einer Holzlatte auf den Po und anschließend mit den Fäusten gegen ihren Körper. Bei Eintreffen der Beamten bat die 25-Jährige ausdrücklich, mit ihrem fünf Monate alten Kind ins Frauenhaus untergebracht zu werden. Da sie von den Angriffen keine Verletzungen davon trug, wurde ihrem Wunsch umgehend entsprochen.

Author: Blaulichtreport Neuruppin