In gleich 13 Gartenlauben brachen bisher unbekannte Täter ein – Wittstock/Dosse

Wittstock (Dosse) – In insgesamt 13 Gartenlauben im Bohnekampweg brachen bisher unbekannte Täter im Zeitraum vom 01.01.20, 19.00 Uhr, bis zum 02.01.20, 15.30 Uhr ein. Sie hebelten die Fenster oder Türen auf und verschafften sich so Zutritt zu den Lauben. Die Täter entwendeten Elektrogeräte, Gartengeräte und Campingutensilien sowie diverse Werkzeuge. Ein Kriminaltechniker untersuchte die Tatorte und sicherte Spuren. Zur Höhe des entstandenen Gesamtsachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Author: Blaulichtreport Neuruppin