Neuruppin – Am heutigen Dienstag gegen 14:22 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Neuruppin und der A-Dienst zu einer brennenden Hecke bei Lidl alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf, war die Hecke bereits gelöscht. Ein Anwohner in der Nähe löschte die Hecke mit einem Gartenschlauch. Somit bestand kein Handlungsbedarf mehr von der Feuerwehr. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.

Brennende Hecke bei Lidl in Neuruppin

Brennende Hecke Neuruppin – Am heutigen Dienstag gegen 14:22 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Neuruppin und der A-Dienst zu einer brennenden Hecke bei Lidl alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf, war die Hecke bereits gelöscht. Ein Anwohner in der Nähe löschte die Hecke mit einem Gartenschlauch. Somit bestand kein Handlungsbedarf mehr von der Feuerwehr. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.

Gepostet von Blaulichtreport Neuruppin am Dienstag, 31. Dezember 2019