Zu zweit gehandelt|Konsole aus Elektromark gestohlen – Neuruppin

Mitarbeiter eines Elektronikmarktes in der Junckerstraße beobachteten am Donnerstag gegen 18.30 Uhr zwei junge Männer, die eine Spielkonsole entwendeten. Dabei lenkte der Eine die Mitarbeiterin an der Kasse ab und der Andere nahm die Ware. Dann flüchteten beide Männer mit der Ware aus dem Geschäft. Polizeibeamte konnten einen der beiden Tatverdächtigen – einen 17-jährigen mit der Konsole in der Heinrich-Rau-Straße feststellen und in Gewahrsam nehmen. Der zweite junge Mann konnte nicht mehr festgestellt werden. Der 17-Jährige wurde im Anschluss an einen Erziehungsberechtigten übergeben. Die entwendete Ware wurden dem Marktleiter übergeben.

Author: Blaulichtreport Neuruppin