Verfassungsfeindliche Symbole auf das Amtsgebäude gesprüht – Neustadt (Dosse)

Neustadt(Dosse) – Durch Mitarbeiter des Ordnungsamtes Neustadt(Dosse) wurde am Montagmorgen festgestellt, dass durch unbekannte Täter mehrere Schriftzüge in schwarzer Farbe auf das Amtsgebäude gebracht wurden.  Es handelte sich um rechtsradikale Symbole, sowie Schriftzüge mit beleidigendem Inhalt. Die Symbole und Schriftzüge wurden bereits beseitigt. Der Sachschaden wird mit ca. 1.000 Euro angegeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, sowie wegen Sachbeschädigung wurden eingeleitet.

Author: Blaulichtreport Neuruppin

Schreibe einen Kommentar