Pilzsammler gebt acht!

Neuruppin – Eine 21-Jährige stellte ihren Pkw Opel gestern gegen 16.00 Uhr nahe Kunsterspring auf einem Parkplatz ab und ging im Wald Pilze suchen. Unbekannte Täter nutzten dies und schlugen die Scheibe der Fahrertür ein und gelangten so ins Fahrzeuginnere. Dort entnahmen die Unbekannten Täter die Handtasche der jungen Dame sowie ihre Geldbörse mit mehreren Ausweisdokumenten. Insgesamt entstand der Frau ein geschätzter Schaden von 300 Euro.

 Alt Ruppin – In Fahrzeug eingebrochen

Eine 27-jährige stellte ihren Pkw Mercedes gestern gegen 15.35 Uhr zwischen Alt Ruppin und Krangen im Wald ab und ging Pilze sammeln. Als die junge Dame gegen 17.00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, waren die hintere Scheibe der Beifahrertür sowie ein Dreiecksfenster eingeschlagen worden. Aus dem Fahrzeug wurde die Handtasche entwendet. In der Handtasche befanden sich mehrere Ausweisdokumente sowie Bargeld und der Wohnungsschlüssel. Insgesamt entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Die Polizei empfiehlt, in der Abwesenheit das Fahrzeug sowie Schiebedach und Fenster zu verschließen. Lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug liegen, auch nicht versteckt im Handschuhfach oder im Kofferraum. Sofern vorhanden, schalten Sie die Alarmanlage ihres Fahrzeuges ein. Stellen sie ihr Fahrzeug möglichst so ab, dass dieses gut und auch von Weitem einsehbar ist.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*