Neuruppin. Die Schülerversammlung in Neuruppin unter dem Motto „Fridays for Future“ startete am 20.09.2019 zunächst mit einem Umzug in der Artur-Becker-Straße und führte über die genehmigte Strecke zum Schulplatz. An diesem Demonstrationszug nahmen um die 1.000 Personen aller Altersgruppen teil. Es wurden Transparente, Fahnen und ein Lautsprecherwagen mitgeführt. Auf dem Schulplatz gab es dann die Abschiedskundgebung und verschiedene Redebeiträge mit Themenbezug. Nach und nach reduzierte sich die Teilnehmeranzahl, blieb aber bis zum Schluss im hunderter Bereich. Zu Störungen der Versammlung kam es nicht. Der Veranstalter kündigte Folgeveranstaltungen zum Thema Klima-/Umweltschutz für den 25.10.19 in Rheinsberg und den 08.11.2019 in Neuruppin an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.