Backofen löst Feuerwehreinsatz in Kerzlin aus.

Backofen löst Feuerwehreinsatz aus.

Kerzlin – Zu einem gemeldeten Küchenbrand wurden die Feuerwehren aus dem Amt Temnitz gegen 16:30 Uhr in die Dorfstraße in Kerzlin alarmiert. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, hat sich die Lage am Einsatzort bestätigt. Ein Trupp ging unter Atemschutz mit einem C-Rohr ins Gebäude vor und bekämpfte den Brand in der Küche. Die Kücheneinrichtung musste aus dem Haus geschafft werden, um nicht ein erneutes Feuer oder eine Ausbreitung auszulösen. Der Auslöser des Brandes war vermutlich ein Backofen. Das Haus wurde anschließend mit einem Lüfter entraucht. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Für die Familie war der Brand ein Schock. Der Eigentümer hat heute Geburtstag und hat sich seinen sicher anders vorgestellt. Die Familie des Hauses kommt bei Verwandten in Gottberg unter. Bei diesem Brand wurde niemand verletzt. Im Einsatz waren 36 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie die Polizei und der Rettungsdienst.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*