Wittstock 

Am 17.08.2019 gegen 15:00 Uhr wurde durch Zeugen der Brand eines Reisighaufens auf dem ehem. sowj. Truppenübungsplatz Alt Daber bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Durch die Feuerwehr wurde der Brand auf einer Fläche von nunmehr ca. 5 x 5 Meter gelöscht. Die Zeugen konnten zuvor einen ca. 40- bis 50-jährigen Radfahrer wahrnehmen, der sich in der Nähe des Brandortes aufgehalten hat. Diese Person konnte vor Ort nicht mehr festgestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wittstock unter der Telefonnummer 03394/423-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.