In Gewahrsam genommen

Neuruppin – Ein 20-jähriger Rheinsberger hielt sich gestern Nachmittag zusammen mit einer 17 Jahre alten Freundin und einem 18-jährigen Ortsansässigen in einem alten Bungalow nahe der Eisenbahnstraße auf. Zwischenzeitlich verließ der 18-Jährige den Ort und kehrte wenig später mit zwei 24 und 29 Jahre alten Neuruppinern zurück. Es kam zum körperlichen Übergriff auf den 20-Jährigen durch die beiden älteren Männer, welche später auch noch den Rucksack des Geschädigten entwendeten. Verletzt wurde durch die  Rangelei niemand. Bei Eintreffen der Polizei wurden Strafanzeigen aufgenommen und die beiden Tatverdächtigen aufgrund zu hoher Alkoholisierungen zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten