Neustadt/Dosse

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen kam es am frühen Freitagabend auf der Landstraße 14 bei OT Roddahn. Ein Pkw-Opel mit Berliner Kennzeichen hatte den Transporterfahrer der mit 80 km/h fuhr die Vorfahrt genommen, vorauf es dabei zum heftigen Zusammenstoß kam. Der Pkw kam hierbei erst nach 50 Metern weit im Ackerland zum Stehen, der Transporter auf den Grünstreifen. Die Fahrzeugführerin des Pkw wurde verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus, die Frau wurde mit dem Rettungswagen eingeliefert. Beide Unfallfahrzeuge wurden bei dem Crash völlig zerstört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.