Wohnwagen abgebrannt

Wittstock/Dosse – Im Ortsteil Christdorf geriet gestern gegen 23.30 Uhr ein Wohnwagen in Brand. Der 49-jährige Bewohner wurde durch einen im Wagen verbauten Brandmelder geweckt und konnte rechtzeitig ins Freie gelangen. Durch das Feuer wurden auch eine kleine Hütte, ein Schuppen und eine Holzmiete in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache wird ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.