Neuruppin

Für ca. eine halbe Stunde ging gestern um 10.45 Uhr ein 53-Jähriger in einem Einkaufszentrum in der Junckerstraße einkaufen und stellte zuvor seinen Pkw der Marke Hyundai auf einem Parkplatz ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er an der Fahrertür eine senkrecht verlaufende Beschädigung. Mutmaßlich wurde diese durch das Aufschlagen einer anderen Autotür verursacht; Schadenshöhe ca. 800 Euro. Weil sich vor Ort kein Verursacher bemerkbar gemacht hatte, ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.