Wuthenow 

Am 14.03.2019, gegen 15:00 Uhr sah ein 71- jähriger Zeuge einen nicht berechtigten Mann (Jacke im Tarnfleckmuster, 170 cm groß) auf dem Grundstück eines Nachbarn in der Dorfstraße in Wuthenow, der sich dort zirka 15 Minuten aufhielt. Die Eigentümer des in Rede stehenden Grundstückes stellten am 15.03.2019, gegen 09:00 Uhr fest, dass Unbekannte offenbar durch eine nicht verschlossene Eingangstür in das Einfamilienhaus gelangten und dieses durchsuchten. Aus einem Schlafzimmerschrank wurden 1 Sparbuch, Bargeld und vier Fahrzeugbriefe entwendet. Der Tatortbefund wurde durch einen Kriminaltechniker gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.