Kyritz – Zeugen melden heute um 10.40 Uhr eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Straße der Jugend. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden vorsorglich evakuiert. Nach ersten Erkenntnissen war in der Wohnung eines 20-jährigen Kyritzers ein Feuer in der Entstehung, die Feuerwehr kam jedoch schnell zum Einsatz. Die Räume sind durch die Rauch derzeit nicht bewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.