Neuruppin 

Ein 30-Jähriger steckte sich gestern gegen 12.30 Uhr eine Flasche Whisky im Wert von fast 20 Euro in einem Supermarkt in der August-Bebel-Straße in die Jacke. Als er den Kassenbereich ohne Bezahlen der Ware verlassen hatte, wurde er vom Ladendetektiv angesprochen. Weil der Ladendieb sich nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei hinzugerufen. Nach Klärung seiner Identität konnte der Mann vor Ort entlassen werden. Die Flasche Alkohol verblieb im Laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.