Neuruppin 

Eine 17-Jährige nahm sich gestern Vormittag zwei Makrelenfilets aus der Auslage eines Discounters in der August-Bebel-Straße und legte diese in eine mitgeführte Tasche. Nachdem sie den Markt verlassen wollte, ohne die Ware zu bezahlen, wurde sie durch Marktpersonal gestellt. Weil sich die junge Frau nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei informiert. Diese übergaben die 17-Jährige an ihre Erziehungsberechtigten, welche die Identität ihrer Tochter bestätigten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.