Darritz

Eine 38-jährige Busfahrerin befuhr am 30.01. gegen 17.00 Uhr mit einem mit fünf Personen besetzten Bus die Kreisstraße 6809. Ihr entgegen kam ein 25-jähriger Fahrer eines Feuerwehrfahrzeuges. Die jeweils linken Außenspiegel der Fahrzeuge berührten sich in der Folge. Beide Fahrzeugführer gaben an, so weit wie möglich nach rechts gefahren zu sein. Der an den Autos entstandene Sachschaden wird derzeit auf 400 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.