Herzberg 

Eine 46-Jährige befuhr gestern Abend um 23.10 Uhr die Bundesstraße 167 zwischen dem Abzweig Schönberg und der Ortschaft Herzberg in Richtung Wulkow. Plötzlich rannte ein Reh über die Straße und die Fahrerin wich daraufhin aus. Anschließend fuhr der Wagen in den angrenzenden Straßengraben, wo sie sich fest fuhr. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um den Wagen. Insgesamt entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.