Neuruppin

Durch ein aufgebrochenes Kellerfenster verschafften sich bislang unbekannt gebliebene Täter Zugang zu einem Bürogebäude in der Rudolf-Breitscheit-Straße. Im Inneren des Gebäudes wurde darüber hinaus eine weitere Tür aufgebrochen; Schadenshöhe insgesamt ca. 500 Euro. Ob etwas entwendet wurde, war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht bekannt. Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz und sicherte Spuren. Die Täter schlugen mutmaßlich über das vergangen Wochenende zu. Angezeigt wurde die Tat gestern Vormittag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.