Verkehrsunfall mit Sachschaden (witterungsbeding)

Am 26.01.2019 um 06:10 Uhr ereignete sich auf der A 24 Fahrtrichtung zwischen den Anschlussstellen Pritzwalk und Meyenburg in Höhe des Kilometers 165,600 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 51-jähriger Fahrer eines PKW Mazda befuhr den rechten Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Hamburg und verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über das geführte Kraftfahrzeug. Der PKW kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Anschließend kam der Fahrzeugführer mit seinem Vehikel auf dem Standstreifen zum Stehen.

Der nicht mehr fahrbereite PKW wurde von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.000,- Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.