Wittstock (Dosse) 

Eine 62-Jährige befuhr in einem Ford gestern die Landesstraße 14 von Herzsprung in Richtung Scharfenberg. Einige hundert Meter vor der Brücke zur Bundesautobahn 24 rannte plötzlich ein Reh über die Straße. Die Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Am Pkw entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Das Reh verendete vor Ort, ein Jagdpächter kümmerte sich um den Tierkadaver.