Wusterhausen 

Am 04.01., gegen 19:10 Uhr schlug der 32- jährige Beschuldigte seiner 26- jährigen Lebensabschnittsgefährtin wiederholt mit der flachen Hand gegen den Kopf und in das Gesicht. Bei der Anzeigenaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass gegen die Dame ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Neuruppin vorlag. Demnach musste sie, um auf freiem Fuß zu bleiben, 55 Euro aus einer Ordnungswidrigkeit begleichen, was sie auch tat. Nach Erhebung aller notwendigen Daten wurde der Mann des Ortes verwiesen.