Linumer Bruch – Rückwärts ausgeparkt

Offenbar ohne in den Rückspiegel zu sehen, fuhr ein 68-jähriger Däne gestern gegen 14.10 Uhr mit seinem Pkw Citroen rückwärts aus einer Parkbucht der Rastanlage Linumer Bruch an der Bundesautobahn 24 und kollidierte mit einem auf der Durchfahrtsspur befindlichen Pkw VW. An den weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.