25 Jahre Kreisfeuerwehrverband OPR

Der Kreisfeuerwehrverband Ostprignitz-Ruppin feierte sein 25-jähriges Bestehen im Hotel Waldschlösschen in Kyritz.
Ein Rückblick auf die Geschichte der Feuerwehr und
lobende Worte an die Feuerwehrleute egal, ob Sie anwesend waren oder nicht. Danke für Ihre herausragende Arbeit. Auch den Rettungsdienst und das Technische Hilfswerk als Partner hob der Kreisbrandmeister hervor.
Mehrere Feuerwehrleute und auch Gäste wurden mit der höchsten Auszeichnung des Verbandes geehrt, der Ehrennadel. Es waren 100 Gäste zu diesem besonderen Anlass geladen. Besonders überrascht wurde der Landrat Ralf Reinhardt, als man ihn mit der Ehrennadel ausgezeichnet wurde. Weitere Feuerwehrleute und Gäste wurden ebenfalls mit der Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz Ruppin ausgezeichnet. Darunter Wolfgang Hohenwald und Stephan von Schwander, der leider nicht anwesend sein konnte.

Ein großes Lob gab es auch für die Jugendarbeit bei der Feuerwehr.
Herr Reinhardt überreichte eine kleine Spende und einen Wimpel an den Feuerwehrverein. Er bezeichnete die Feuerwehr als „ein tolles und geschätztes Ehrenamt“.

Zum Ende des offiziellen Teils kam es noch zu einem besonderen Höhepunkt. Ein besonderer Dank ging an die Vorstandsmitglieder Olaf Lehmann, Bernd-Ulrich Asmus und Wolfgang Mewes für deren Arbeit, genau wie an den Landrat und die Bürgermeister.