Einsatzübung im Amt Temnitz

Dabergotz
Zu einer unangekündigten Einsatzübung kam es heute gegen 17:15 Uhr in der Bahnhofstraße bei der Firma Agrar GmbH Dabergotz. Gemeldet wurde ein Gebäudebrand. Auf Anfahrt konnten die ersten Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung erkennen. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte ging der Gruppenführer zur Lageerkundung vor und stellte fest, dass es sich um einen Stallbrand handelt. Es wurde ihm mitgeteilt, dass eine Person im Gebäude noch vermisst wird. Sofort machte sich ein Trupp unter PA ( Pressluftatmer ) zur Menschenrettung auf den Weg ins Gebäude. Ein weiterer Trupp unter PA stand in Bereitstellung. Der erste Trupp konnte die vermisste Person schnell ausfindig machen und retten. Der Trupp in Bereitstellung konnte anschließend mit der Brandbekämpfung beginnen und wurde durch weitere Trupps unterstützt, um dass Feuer schnell unter Kontrolle zu bekommen was auch gelang. Gegen 18:30 Uhr war Einsatzende. Es waren ca. 30 Einsatzkräfte vor Ort.