Neuruppin – Baum drohte auf Haus zu fallen

Neuruppin

Ein Anrufer meldete gestern gegen 10:34 Uhr einen Baum auf der Wallanlage in der Wallstraße, der sichtlich durch einen Spalt im Baumstamm zu erkennen war. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuruppin durch die Leitstelle Nord West alarmiert. Der Einsatzort befand sich unmittelbar in der Nähe der Hauptwache. Bei Eintreffen der Einsatzfahrzeuge wurde die Einsatzstelle durch Verkehrsleitkegel gesichert und der Baum besichtigt. Auch die Polizei musste zum Ereignisort gerufen werden. Da sich mehrere Pkw´s in der Wallstraße des Geschehens befanden, wurden die Halter durch die Polizei ausfindig gemacht und wurden aufgefordert, Ihre Pkw´s umzuparken. Diese befanden sich unmittelbar in der Nähe des zufallenden Baumes. Die Wallstraße, Schinkelstraße und Virchowstraße wurden während der Beseitigung des Baumes aus Sicherheitsgründen durch die Polizei gesperrt. Es waren ca. 10 Einsatzkräfte vor Ort. Auch der Bauhof war mit 3 Mitarbeitern vor Ort.

 

 

 

Author: Blaulichtreport Neuruppin