Neuruppin

Durch Polizisten der Bereitschaftspolizei wurden gestern Kontrollen im Bereich der Schulen durchgeführt. Vor einer Neuruppiner Schule wurde gestern Mittag eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 19 Jahren kontrolliert. Bei der Kontrolle der mitgeführten Sachen fanden die Beamten im Rucksack eines 19-Jährigen mehrere szenetypische Cliptütchen sowie eine in Alufolie eingewickelte betäubungsmittelähnliche Substanz. In seiner Jacken befanden sich zudem Cannabis-Blüten um Wert von über 150 Euro und eine Feinwaage. Die aufgefundenen Gegenstände und Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Bei der Inaugenscheinnahme vom Zimmer des 19-Jährigen wurden keine weiteren Drogen festgestellt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.