BAB24/Linum – Gegenseitig bezichtigt

BAB24/Linum

Gestern Mittag befuhr ein 56-jähriger Slowake mit einem Volvo-Zugverband die Bundesautobahn 24 in Richtung Hamburg auf dem rechten Fahrstreifen. Zur selben Zeit fuhr auf dem linken Fahrstreifen ein 44-Jähriger in einem VW Touran. Im Baustellenbereich fuhren die Kraftfahrzeuge nebeneinander, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die beiden Fahrzeugführer einigten sich, von der Autobahn herunter zu fahren und den Verkehrsunfall außerhalb der Autobahn aufnehmen zu lassen. Im Beisein der hinzugerufenen Beamten bezichtigten sich die Männer gegenseitig, den Verkehrsunfall verursacht zu haben. Insgesamt entstand ca. 5.000 Euro Sachschaden. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Author: Blaulichtreport Neuruppin