Neuruppin – Drei gegen einen

Neuruppin

Gestern Abend gegen 19.00 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei eine Körperverletzung zwischen mehreren Personen in der Erich-Dieckhoff-Straße. Die Beamten trafen acht rumänische Bürger an. Ein 41-jähriger Mann musste im Rettungswagen behandelt werden. Offenbar hatte es zwischen ihm und drei anderen (alle 31 Jahre alt) einen Streit gegeben, der in einer Körperverletzung endete. Alle Beteiligten standen dabei unter dem Einfluss von Alkohol. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Author: Blaulichtreport Neuruppin